Der Begriff Marge bezeichnet die Differenz zwischen dem Verkaufs- und Einstandspreis und somit die Spanne, die erwirtschaftet wurde. Die Marge eines Produktes wird in Prozent angegeben und ist nicht mit dem Begriff Gewinn gleichzusetzen. So wird ein Vitaminpräparat für fünf Euro eingekauft und zehn Euro wieder verkauft, womit die Marge bei 50 Prozent liegt, der Gewinn jedoch nicht bei fünf Euro, da hier noch weitere Kosten wie Miete, Personal usw. berücksichtigt werden müssen.