Die Mehrwertsteuer ist eine Steuer, die auf Waren und Dienstleistungen in unterschiedlicher Höhe erhoben wird. Der Normalsatz beträgt derzeit 19 Prozent (Stand 09/2021), der ermäßigte Satz (v.a. für Lebensmittel und existenzielle Güter, Zeitschriften, Bücher; Stand 09/2021) beträgt 7 Prozent. Der Begriff Mehrwertsteuer wird vor allem im allgemeinen Sprachgebrauch verwendet und bezeichnet die im Jahr 1968 eingeführte Umsatzsteuer. Es handelt sich um eine indirekte Steuer, da sie über den Preis einer Ware oder Dienstleistung erhoben wird. Die Mehrwertsteuer gehört zu den wichtigsten Einnahmequellen des deutschen Staates.

Auf Arzneimittel wird in Deutschland mit Stand September 2021 der Normalsatz in Höhe von 19 Prozent erhoben.